Führungstraining

Auf dem Arbeitsmarkt zeichnet sich eine wichtige Tendenz ab: diejenigen Firmen werden im Wettbewerb um gute Mitarbeitende erfolgreich sein, deren Führungskräfte sich mehr als Gärtner denn als Mechaniker verstehen. Der Mechaniker flickt und repariert die Schwächen von Mitarbeitenden. Der Gärtner baut auf den vorhandenen Ressourcen auf, stärkt die Stärken der Mitarbeitenden und ermöglicht so nachhaltige Motivation (Selbstmotivation) und Persönlichkeitsentwicklung. In einem angenehmeren Arbeitsklima wird Produktivitätssteigerung möglich. Diese Erkenntnis ist die Grundlage meiner Führungstrainings.

Je nach dem konkreten Bedarf in Ihrem Unternehmen können sowohl Dauer als auch Schwerpunkte des Trainings variieren. Mögliche Trainingsinhalte sind z.B.:

In einem unverbindlichen und kostenlosen Erstgespräch besprechen wir, was Ihre Führungskräfte nach einem erfolgreichen Training anders tun sollen. Ausgehend von dieser Bedarfsanalyse schlage ich dann ein Trainingskonzept vor, das auf die aktuelle Situation in Ihrem Unternehmen passt.